In botanischer Verzückung

Eine kleine Wanderung führte uns vom Bahnhof Alexisbad über Mägdesprung hinein in Selketal, mehr oder weniger immer am Flüsschen entlang. Unterwegs begegneten uns viele Pflanzen, die hier bei uns, da es trocken und mager ist, nicht vorkommen. Zum Beispiel das Wechselblättrige Milzkraut am Wegesrand und Feuernelken am Bahndamm. Auch mitten im Wald blühte es blasslila, auf  den übervollen Wiesen leuchtete der Sauerampfer und das Gras wiegte sich im Wind. An der Selke selbst gab es auch allerhand zu entdecken, ein stilvolles Terassencafé, interessante Namen, verfallene Gebäude und auch Kuriositäten. Ein wunderbarer Pfingstsonntag!

Advertisements
Veröffentlicht unter Ausflüge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Keine Montagsgedanken #33

Kein Plan, warum alle den Montag hassen.

Dienstag ist genauso  scheiße!

Veröffentlicht unter Sammelsurium, Sprüche | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Gewonnen

Zur letzten Minute der ersten Halbzeit bogen wir um die Ecke der Frohen Zukunft. Kurz vorher wurde KleinF, kurz bevor er die Linie erreichte, gestoppt. In der zweiten Halbzeit konnte er nicht mehr mitspielen und rannte mit einer Flagge in der Hand am Spielfeldrand hin- und her, um, was auch immer, im Spielverlauf anzuzeigen. Das Spiel war wirklich aufregend, bis zum Abpfiff. Da war dann der Jubel groß, denn noch nie hatten sie gegen diese Berliner Mannschaft gewonnen. Da wurde dann auf dem Feld aus Wettgründen ein Bart abrasiert! Viele Spieler legten sich unmittelbar nach dem Spiel Eisbeutel auf den Kopf, um sich abzukühlen. Nur KleinF hielt sich die Seite, war aber noch guter Dinge.   Aus dem Spielbericht: „.…Kurz vor Schluss der ersten Halbzeit gelang dann durch einen guten Spielzug nocheinmal der Durchbruch, der den Rovers fast den hochverdienten Anschluss gebracht hätte. Kurz vor der Mallinie wurde Felix Bode jedoch noch von einem Gegenspieler erwischt. Doppelt schmerzlich war dieser Moment, weil „Bodo“ sich dabei eine Rippe brach und in der Halbzeit ausgewechselt werden musste….

Gute Besserung!

Veröffentlicht unter aktuelles, Familie, Sport | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wildkräuter-Salat

Einmal quer über die Wiese, mit einem kleinen Körbchen, und schon die die Zutaten für einen abendlichen Salat gesammelt: junge Löwenzahnblätter, Brennnessel, Scharfgarbe, Gänseblümchen, Giersch und aus dem Beet noch Schnittlauch und Maggikraut. Alles wird gewaschen und kleingeschnitten, einige Blätter und die Blüten werden nur etwas zurechtgezupft. Salz, Pfeffer, Zitronensaft und etwas geriebene Zitronenschale dazu – fast fertig. Denn nun kommen die Reste aus dem Kühlschrank dazu: eine Hähnchenkeule (vom Mittag übrig), Käse, eine halbe Bratwurst und drei hartgekochte Eier, ein paar kleine Tomaten. Schön auf Teller anrichten und mit ein wenig Balsamico beträufeln – Guten Appetit! (Ich habe leider kein Foto vom fertigen Salat gemacht, er war zu schnell und gierig aufgegessen!)

Veröffentlicht unter Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Keine Montagsgedanken #32

„Oh, cool, du bist Lehrer! Was unterrichtest du denn?“

 

„Idioten!“

Veröffentlicht unter Sprüche | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Keine Montagsgedanken #31

Bin heute Morgen am Spiegel vorbei und denk‘ mir so

„Musst abnehmen“

Gerade erledigt.

Spiegel ist ab.

Veröffentlicht unter Sammelsurium, Sprüche | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Innerer Rotstift

Wo anfangen? Vielleicht bei der Überlegung, dass die Verfasser dieses Aushangs keinen Abschluss in irgendetwas in der Tasche haben können. Aber wer weiß…. Ich denke mir, wer so viele Stunden so hart arbeitet, um ein wenig Geld zu verdienen, hat keine Zeit sich um korrekte Schreibung zu bemühen. Die Pommes-Dämpfe müssen auch Auswirkungen haben.  Gibt es eigentlich keine Geschäftsstellenleiter, die auch für die Außenwirkung eines lukullischen Unternehmens verantwortlich sind? Oder sind öffentliche Aushänge nicht sowieso Chefsache?

Für die geneigten Leser: Finde die Fehler!

Veröffentlicht unter Schilder | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare