Nachwehen

Einige von uns haben den gestrigen Tag gut überstanden. Die haben den anderen immer eingeschenkt und zugeprostet, sich auch prächtig amüsiert und waren heute wieder fleißig arbeiten. Wir anderen lassen es langsamer angehen und hüten das Sofa. Doch die Jugend ist am Nachmittag schon wieder fit. Zumindestens soweit, einen Blick in den Spiegel zu riskieren. Das folgende Lied ist gewidmet: F., S., T. und M.

Prost!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s