Guten Appetit!

Mein Essen fotografiere ich auch immer mal, immerhin gibt es kaum noch einen (Frauen)Blog ohne Fotos von wahnsinnig leckeren Tellerkreationen von stinknormalen Möhren, Aufläufen und Nachtischen. Ohhs und Ahhs in den Kommentaren und ultrazufriedene Familienmitglieder, die sich stets begeistert auf Zucchini, Dinkel und Knoblauchüberbackenen Käse stürzen. Das will ich auch! Und so arrangierte und fotografierte ich schon mal die Speisekarte im Nachbardorf, die Sportfreunde an der Tafel wunderten sich zunächst, konnten dann aber Tipps und Utensilien beisteuern.

Speiseangebot

Speiseangebot

Aber weder die Fußballer, die Tischtennisasse oder die Gymnastinnen, geschweige denn wir Volleyballer hatten genügend anatomische Kenntisse, um die Muskeln des Angebots zu identifizieren. (Der Bart wurde nachträglichmit einem Tröpchen Bier beigefügt.) Der fidele Wirt wollte zwar sein Hemd ausziehen, um uns zu erleuchten, das mussten wir aus ethischen Gründen jedoch ablehnen. Wir erinnern uns nicht mehr an das Schnitzel mit Kroketten, denn  dieses konnte man getrost vergessen, aber an diesen Herr auf der Speisekarte schon! Wie heißt der denn bloß?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge, Fundstücke, Sammelsurium abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s