Vom Cachen oder Wo soll der denn sein?

Neulich auf der Harz-Wander-Runde waren wir so erfolgreich, dass es schon fast keinen Spaß mehr gemacht hat. Aber nur fast, denn den, den wir wirklich finden wollten….

Damit ihr euch eine ungefähre Vorstellung davon machen könnt, welche Mühen wir auf uns nehmen, will ich hier mal ein paar Verstecke zeigen. Die wir gefunden haben. Oder auch nicht. Um es mit Connys  Worten (zu ihrem Gatten, der grade was abschraubt) zu sagen: „Du musst auch da suchen, wo der Cache ist!“

  1. Utensil, was man ständig braucht: Badehose. Außerdem muss man die Kunst des Schwimmens durch Entengrütze beherrschen. Hilfreich sind angenehme Temperaturen.
Robinson

Robinson

2. Mit Freunden unterwegs macht das Suchen wegen der Kommentare nochmal so viel Spaß. Man kann auch besser anstoßen und auf etwas trinken. Nachdem man ausdauernd alles untersucht hat, selbstverständlich.

umzingelt

umzingelt

3. Ich weigere mich hartnäckig, in Ritzen von Mauern und Felsen zu suchen, eine Inaugenscheinnahme muss da reichen. Und der Cache genügend groß sein.

freigelegt

freigelegt

4. Affenähnliche Eigenschaften, die immer wieder trainiert werden müssen, werden von der  Am-Boden-Zurückgebliebenen lautstark unterstützt.

hoch hinaus

hoch hinaus

5. Die Jahreszeiten sind unbedingt zu beachten. So kann man alle Bäume überall im Winterwald untersuchen, fündig wird man aber erst, wenn man das Grüne nicht immer ignoriert.

ein Grün

ein Grün

6. Manchmal muss man einfach mal ziehen, an einem Stock, Stein, Schild, an einer Klingel, an einer Schraube oder an einem Faden. Da kann was dranhängen.

mal dran ziehen

mal dran ziehen

Ich könnte noch stundenlang weitere Fotos vom Cachen zeigen, aber ihr könnt ja auch selber suchen! Es ist manchmal ganz erstaunlich, wie kreativ die Verstecker sind und was sie sich alles einfallen lassen! Vielen Dank an alle, die uns Suchvergnügen bescheren! Ich freue mich schon auf die nächsten Verstecke!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter geo-caching abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s