Wie man ein Referat schreibt

  • Setz dich in einen geraden, bequemen Stuhl an einen gut beleuchteten Platz mit einer ausreichenden Menge an frisch gespitzten Bleistiften.
  • Ruf deine Mails ab
  • Lies die Aufgabe sorgfältig, um sicher zu gehen, dass du sie verstehst
  • Geh’ zum Automaten und hol dir einen Kaffee, das fördert die Konzentration.
  • Ruf deine Mails ab.
  • Schau auf dem Rückweg auf dem oberen Stockwerk bei deinem Studienkollegen vorbei. Falls dein Freund auch noch nicht mit dem Referat begonnen hat, könnt ihr zusammen zu McDonalds gehen und einen Hamburger essen. Das fördert die Konzentration. Sollte dein Freund dir sein Referat zeigen, fein säuberlich getippt und gebunden in einem von diesen merkwürdigen durchsichtigen Plastikheftern, jag ihn zum Teufel.
  • Wenn du wieder in deinem Zimmer bist, setz dich in einen geraden, bequemen Stuhl an einen sauberen, gut beleuchteten Platz mit einer ausreichenden Menge an frisch gespitzten Bleistiften.
  • Lies die Aufgabe sorgfältig, um absolut sicher zu gehen, dass du sie verstehst.
  • Ruf deine Mails ab.
  • Du weißt, dass du diesem Typen aus dem Ferienlager seit der 4. Klasse nicht mehr geschrieben hast. Schreib diesen Brief lieber jetzt gleich, dann hast du es erledigt und kannst dich besser konzentrieren.
  • Schau dir deine Zähne im Badezimmerspiegel an.
  • Hör dir eine Seite deiner Lieblingskassette (unbedingt raussuchen) an, das ist wichtig. Wenn sie zu Ende ist, dann fängst du mit dem Referat an.
  • Hör dir die andere Seite an.
  • Ruf deine Mails ab.
  • Ordne alle deine CDs in alphabetischer Reihenfolge.
  • Ruf deinen Freund im oberen Stockwerk an und frag, ob er sein Referat schon angefangen hat.
  • Tauscht euch aus über euren Professor, über die Uni, über die Welt im Ganzen.
  • Setz dich in einen geraden, bequemen Stuhl. Nimm ein Mentos, lasse seinen einzigartigen Geschmack auf deiner Zunge zergehen.
  • Ruf deine Mails ab.
  • Prüf das Fernsehprogramm, gehe sicher, dass du nicht etwas wirklich Wichtiges verpasst. Merke: Wenn das Referat in weniger als 12 Stunden abgegeben werden muss, dann ist alles im Fernsehen wirklich wichtig.
  • Schau dir die letzte Staffel von Big Bang Theory an
  • Ruf deinen Freund im oberen Stockwerk an und frag, ob er es auch gesehen hat. Diskutiert die Feinheiten der Handlung.
  • Ruf deine Mails ab.
  • Schau dir deine Zunge im Badezimmerspiegel an.
  • Schau dir das Fotoalbum deines Zimmergenossen an. Frag genau nach, wer die Leute auf den Fotos sind.
  • Setz dich hin und denke ernsthaft über deine Zukunftspläne nach.
  • Geh vor die Tür und gehe sicher, dass da nicht irgendwelche merkwürdigen Fremden in Trenchmänteln auf dem Flur rumlungern
  • Ruf deine Mails ab.
  • Setz dich in einen geraden, bequemen Stuhl an einen sauberen, gut beleuchteten Platz mit einer ausreichenden Menge an frisch gespitzten Bleistiften
  • Lies die Aufgabe noch einmal durch, einfach nur so.
  • Roll mit dem Stuhl ans Fenster und betrachte den Sonnenuntergang.
  • Schmeiß dich auf den Boden und jammere.
  • Ruf deine Mails ab.
  • Spring auf und schreib das Referat.
  • Tipp es ab und wenn du schon dabei bist, ruf deine Mails ab.
  • Heul allen vor, dass du die Nacht durchmachen musstest, wegen diesem verdammten Referat.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke, Witze abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s