Alte Fotos in neuem Album

Eine Hand voll alter Fotos, in schwarz-weiß und mit gewellten Rändern sollten in ein Album, als Geschenk. Bei alten Fotos verbietet sich das Zerschneiden und Zerstückeln von selbst, auch Übernähen, Zerreißen oder Bemalen. Ich „bastelte“ zunächst ein Blanko – Buch, zum Klappen, Blättern und Zusammenbinden. Dann noch die Fotos rein, zwei Umschlagtaschen für weitere Fotos, etwas Platz gelassen für die Beschriftung, sehr reduzierter Einsatz von Trallala – fertig. (Am schwierigsten war mal wieder, das schöne Papier zu zerschneiden und nur eine Seite davon zu benutzen. Die Rückseiten waren auch so wunderschön…)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter kreativ, Scrapbooking abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s