Der Götter Speise

Probieren wollte ich das schon lange mal ob ich das hinkriege. Rotes, gelbes und grünes Pulver mit heißem Wasser übergießen, ab aufs Blech und jetzt ins Kalte!

aus flüssig wird fest

aus flüssig wird fest

Dann noch schöne Würfel geschnitzt und alles in eine Glasschüssel drapiert. Fertisch!

in Arbeit

in Arbeit

Schüssel voll

Schüssel voll

Notiz an mich selbst: Die Götterspeise gleich in Eiswürfeltüten einfüllen und kühlen.(Dank an eine Mitesserin für den Tipp)

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s