Ostereierbaum im Schnee

behängt

behängt

Die Eier hängen wieder im Flieder, denn schon bald ist Ostern. Doch einige Ästchen sind noch frei und müssen noch behängt werden, doch ringsum ist tiefer Schnee. Die bunten Eier leuchten schön im Weißen, doch das ist auch schon alles. Selbst die Katzen brauchen nachts bei diesen Minusgraden nicht raus. Als die Weihnachtskugeln und -zapfen an diesem Bäumchen hingen, war es frühlingshaft und graugrünbraun. Und jetzt sind sogar die Schneeglöckchen und Krokusse wieder zugeschneit und ich habe mit dem Schneeschieber Bahn machen müssen. Heute scheint wenigstens mal die Sonne. Ich will mehr Sonne! Mehr Wärme! Und Grün!

Farbe!

Farbe!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sammelsurium abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ostereierbaum im Schnee

  1. steffi schreibt:

    Sieht trotzdem toll aus! Ich habe meine auch letztes Wochenende an das kleine Apfelbäumchen gehängt, irgendwann muss der Frühling doch mal bleiben, die ganzen Frühblüher wieder eingeschneit zu wissen, ist schon hart!

    Gefällt mir

  2. kaffeekaennchen schreibt:

    Schön! Ein Lichtblick bei der Kälte. Ich möchte auch den Frühling zurück!

    Gefällt mir

  3. Kathi schreibt:

    Du solltest einen Wettbewerb starten! Wer am genausten schätzen kann wieviele Eier am Strauch hängen hat gewonnen! Allerdings müsste sie dann jmd beim abhängen zählen =)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s