Erstmalige Wochenendvergnügungen

Kaminer

Kaminer

Zum ersten Mal: im Theater Nordhausen. Wladimir Kaminer erzählt und liest alte und neue Geschichten. Die Luft im vollen Haus ist zum Schneiden, stickig und warm, Sauerstoff ist abwesend. Doch er zieht alle in seinen Bann, wir lauschen und lachen. Onkel Wanjas Fotos, spontane Vegetation in seinem alten Schrebergarten, Russendisko im Haus des Gastes in einem brandenburgischen Dorf, Sparkassenberater und Goldmünzen, Jeans- und Pubertätsgeschichten und natürlich Gedichte und die Deutschlehrer. Ein sehr kurzweiliger und amüsanter Abend!

Maxi und ich

Maxi und ich

Zum ersten Mal: Die eigene Jolle zum Kelbraer Stausee gebracht, aufgebaut und gesegelt! Es hat alles super geklappt, obwohl es sehr kalt war, ganz schön windig und wellig und eine Regatta stattfand. Ein bisschen unheimlich war mir zunächst schon, die Kamera habe ich lieber im Auto gelassen, deshalb gibt es vom Segeln (noch) keine Fotos. Ich weiß jetzt auch, warum die Regattasegler überwiegend Neoprenanzüge oder ähnliches trugen. Das Seewasser war auf alle Fäller wärmer als die Luft. Merke: T. macht es immer noch nervös, wenn ich mal ein bisschen rumquietsche (weil ich nicht „kippen“ will , zuviel Wasser rüberkommt oder andere Segler heranrauschen, die er nicht gesehen hat…) Jetzt warten wir auf besseres Wetter und dann besuchen wir Maxi wieder!

Ha, und es ist erst Sonnabend! Was machen wir morgen?

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge, Literatur, Segeln abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Erstmalige Wochenendvergnügungen

  1. Charlotte E. schreibt:

    Mutig,mutig…..Hauptsache es macht Spaß !Bei schön warmen Wetter segeln,wäre doch halb so spannend ?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s