Alte Schuhe und so

abgewandert

abgewandert

In den offenen Gärten habe ich viele neue Ideen bekommen, aber bepflanzte Schuhe waren nicht dabei. Diese Inspiration kam aus einem Café, beziehungsweise dem Besuch in diesem. Alte Schuhe verstopfen unsere Schuhkommoden, aber dürfen seit geraumer Zeit nicht mehr weggeworfen werde. Jetzt stehen sie (noch) in Reih und Glied auf einer Holzbank vor der Mauer hinter dem Haus. Kann gut sein, dass sie bald woandershin wandern. Die nächste Idee, die ich verwirklichen möchte, benötigt alte Gugelhupf-Formen. Die Nachbarschaft habe ich gleich gefragt, alle haben sie gerade oder vor kurzem weggeworfen! Da bleibt wohl nur noch der Flohmarkt.

aufgereiht

aufgereiht

mit Töpfchen

mit Töpfchen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Garten, kreativ abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s