Geldgeschenk verpacken

Explosiosbox

Explosiosbox

Geld kann man ja nicht einfach so verschenken, man verpackt es besser. Es gibt so viele Möglichkeiten und Anleitungen im Netz, schwierig, sich zu entscheiden. Eine Explosionbox mal nicht mit Fotos, sondern mit gefalteten Geldscheinen in der Mitte ist nicht schnell gemacht, aber vielleicht eine gute Idee. Schöne Papiere, etwas gestempelt und verziert mit ausgestanzten Herzen und Silberperlen, auf den inneren Seiten Sprüche und Zitate zum Thema Liebe. Deckel dazu und sicherheitshalber eine Schleife drum, damit sie beim Hochheben nicht gleich aufspringt. Doch schon fertig. Den Tisch jetzt wieder aufräumen und alle Bastelsachen dahin räumen, wo ich sie wiederfinde, dauert länger. Ich glaub, ich muss mal wieder in einen richtigen Bastelladen, ich bräuchte schon noch das eine oder andere….

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter kreativ, Scrapbooking abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s