Badespaß

Wir sind wieder hier, weit weg vom Revier, die Sonne auch hier, doch Grade nur vier und kein Anlegebier. Ich verlier gleich den Faden, es ging doch ums Baden: in den Buchten, sogar im Hafen, auf offener See treibend, am Morgen, am Nachmittag, am Abend, jeden Tag. Das Wasser: klar, warm, glitzernd. Badespaß vom Feinsten. (Von wegen wie im Hallenbad!)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Familie, Reisen, Segeln abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s