Durcheinander

Die Frau, die direkt vor Aldi den Papierkorb durchwühlte, war weder besonders alt noch wirkte sie junggeblieben. Die Haare zottelten wirr ins Gesicht, sie trug eine olle Jeans, einen verdreckten Pullover und darüber eine tarnfarbene Kutte. Bleich und mit Schweiß überzogen sammelte sie hektisch die Kassenbons aus dem Müll und schielte gleichzeitig nach den abgestellten Einkaufswagen. Ein Mann lud sich gerade seinen Mini-Einkauf auf den Arm und nahm seinen Euro aus dem Wagen, da stürzte sie auf ihn zu und deutete auf den Wagen: „Sind das Ihre Kassenzettel?“ – „Die können Sie haben. Und hier haben Sie eine Banane.“ Sie drückte die Banane an sich und untersuchte die drei Bons. Dann zog sie tänzelnd davon. War ich froh, dass ich mein liegengelassenes Handy-Guthaben wiedergefunden habe!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sammelsurium abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s