Dranschreiben, besser alles dranschreiben

Falls man etwas lange nicht benutzt hat, kann es schon mal vorkommen, dass einem entfallen ist, was man eigentlich weiß. Passwörter zum Beispiel. Kuchenrezepte. Namen. Sicher fallen jedem von uns verschiedene Dinge ein, die man mal so nebenbei vergessen kann. Und für diejenigen, die vor langer, langer Zeit mal Briefe schrieben und für die dynamischen, durchtrainierten Freihandläufer gibt es Hilfe: es wird drangeschrieben, was man damit machen kann, soll, muss. Seht selbst:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schilder abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s