From Banff to Jasper – The Wow-Way

Heute sind wir den vielgepriesenen Icefields Parkway entlangefahren, da wir von Banff nach Jasper wollten. Und wirklich, kein Reiseführer und keine Dokumentation haben gelogen, diese Straße ist spektakulär! „Eine der schönsten Panoramastrecken der Erde“, 232 km lang, wenig Verkehr und viele Landschaften. Um die 40 Dollar haben wir bezahlt, da wir ja zwei Tage im Jasper National Park bleiben. Unser erster Halt war natürlich am Lake Louise, dem meistfotografierten See der Welt, dort haben wir das eine oder andere Foto gemacht. Wir sind wenigstens ein paar hundert Meter den See entlang gelaufen, bis wir die meisten Japaner hinter uns wussten. Doch eigentlich touristen wir genau so, denn nach einer halben Stunde fuhren wir weiter, zu nächsten Attraktion. So haben wir das Columbia Icefield bestaunt (zu Fuß und von weitem), die Radfahrer, die über die Pässe sind, bewundert und versucht, die Aussichten vor, neben und hinter uns gleichzeitig zu genießen.Eine ganz tolle Picknickstelle hatten wir ganz für uns allein und an einem Wasserfall bogen wir ab und nahmen eine Nebenstrecke. Am späten Nachmittag checkten wir dann in unserem neuen Hotel ein, gerade kommen wir aus dem „Hot Tube“ direkt vor unserem Zimmer, wir sind also frisch gewhirlpoolt. Was war heute noch? Ach ja, die Tiere: Big Horns direkt auf der Straße, ebenso Bergziegen und schließlich hier in Jasper noch Karibus. Die Fotos reiche ich nach, es wird wohl ein neuer Rekord der Fotoanzahl werden, dabei sind wir erst drei Tage hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Reisen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s