Fang die Katz

In Nachbars Garten toben seit einiger Zeit vier kleine Katzen umher und die Mutter blicket stumm auf ihre wilden Kinder rum. Sobald ein Mensch in die Nähe kommt, verschwinden die lieben Kleinen unter dem Kindergartenhäuschen und die Mutter, selbst noch jung an Monaten, verteidigt sie. Futterbringer sind kurzzeitig willkommen und werden sogar eingefordert. Am Wochenende drohte Gefahr in Katzenkorbform. Da schleppte die Alte ihre Jungen in Sicherheit und in einen anderen Garten, doch büxten diese wieder aus. Zu Hause ist nicht, wo deine Katze wohnt, sondern, wo der Futternapf gefüllt wird, kommt die Katz vorbei.

Nun hat sich eine Kollegin gefunden, die gerne einer jungen Katze ein ein Eigenheim mit wildem Gartengrundstück bieten würde. Ich schilderte der gewünschten ihr neues Zuhause in den schillerndsten Farben, versprach einen selbstfüllenden Futternapf, unermessliche Freizeitgestaltung und immerwährende Liebe. Doch ich stieß auf verschwundene Ohren samt Miezen. Den Katzenkorb ließ ich schon mal stehen, als Transportquartier, von der Mutterkatze naserümpfend zur Kenntnis genommen.

Wildfang Im Moment sitzt ein kleines, schwarz-weißes Kätzchen darin, soeben von den Nachbarn gebracht. Sicherheitshalber im Gästebad, falls sie mal muss. Sie kam als Katze im Sack an. „Wie habt ihr denn geschafft,sie zu fangen!“ – „Wir haben Lebendfallen aufgestellt.“ Katze mit Handschuhen vorsichtig aus dem Sack in das Körbchen geschüttelt, Gitter zu und Abstand. Kleine Katzen sind süß, wenn sie fauchen. Die Kratzer an Armen und Händen sind dagegen schmerzhaft.

Kätzchen sitzt im Körbchen und maunzt immer mal herzzerreißend. Wir beobachten uns. Ich rede ruhig liebevoll mit ihr, sie schaut anklagend und beschwert sich über die Zustände. Meine Versuche, die Kollegin zu erreichen, um den Transport zu klären, schlugen bis jetzt fehl. Oh, Susanna, falls die Katz nur einen Tag länger bleibt, ist sie uns ans Herz gewachsen. Die Zähmung einer widerspenstigen, wilden Katze (Oder ist es doch ein Kater? Bis jetzt hat es noch niemand  geschafft, ihr unter den Schwanz zu gucken.) wolltest du doch in Angriff nehmen?! Bitte melde dich!

P.S.: Ob ich die Katzen mal einander vorstelle? Schwarze Katze wird sicher not-amused das Weite suchen und Kleine Katze desinteressiert kurz schnuppern und sich dann umme legen. Aber vielleicht fühlt sich Wilde Katze dann nicht mehr so einsam? Oh Gott, jetzt habe ich ihr einen Namen gegeben!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter aktuelles, Katzen, Sammelsurium abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s