Aus dem Logbuch, 1. Woche

Korfu – Patras – Korfu 8.10.2016 – 22.10.2016
„Andromeda“ , Bavaria 38
162 sm unter Segeln, 229 sm unter Motor

1. Gouvia – Mourtos 30 sm 10.00 – 18.30 , fast kein Wind aus verschiedenen Richtungen, vor Anker in Bucht (Hafen voll), baden im Sonnenuntergang, Spaghetti, erste Angelversuche
2. Mourtos – Preveza 49 sm 10.30 – 21.00, Wind 3 -4, Böen, Welle, dicke Regenwolken, Gewitter; natürlich bin ich den ganzen Tag seekrank, Stadthafen, Kochorgie (Kotelett, Bratkartoffeln, Salat, auf zwei Schiffen gekocht), nach dem Abwasch funktioniert die Wasserpumpe nicht mehr. Dafür platzt auf dem anderen Schiff fast der Fäkaltank, der sich nicht leeren lässt. Nur von außen, mit stochern, Norbert nimmt im Dinghi heldenhaft eine Fäkaldusche
3. Preveza – Levkas Brücke 7sm , 13.45 – 15.40, mussten warten, bis die Pumpe ausgewechselt wurde und die anderen leergepumpt: dann endlich los; Kabelarbeiten hinter der Brücke, die natürlich erst Stunden später (19.30) öffnen wird. Liegen im Päckchen in der Baustelle, bleiben hier, da Gewitter und schon spät, fürchten keinen anderen Liegeplatz mehr zu bekommen.
4. Levkas – Spilia 40 sm 7.50 – 14.30 morgendliches Damenbad am herrlichen Sandstrand hinter der Baustelle, erste Brückenöffnung 7.00, Frühstück unterwegs; wenig Wind, frischt erst in der Bucht auf, als wir anlegen. Mouring, Kneipenwirt managt alles, verspricht Strom, Wasser, warme Duschen. Haha!Spaziergang ins oberer Dorf; am Abend in seiner Kneipe essen; Teuerst!(Liter Wein 10 Euro!) Neuer Name: Verbrecherbucht
5. Spilia – Astakos 25 sm ,9.45 – 17.50 sonnig, wenig Wolken, wenig Wind ; Hafen, Landstrom, Gasflasche gewechselt und Wasser nachgefüllt
6. Astakos – Patras 50 sm , 7.30 – 17.30 Ostwind, 10 sm vor Patras ordentlich Welle und Wind, natürlich von vorn, im Hafen nur noch eine Mouring, an der liegen wir beide, alles ganz schön heruntergekommen,Hafengebühren von 40 Euro auf 15 heruntergehandelt, Abendessen an Bord
Der letzte Abend für die Dresdner, die Mühlhäuser kommen morgen an Bord.
Südlichsten Punkt erreicht, Halbzeit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Segeln abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s