Es gibt ihn wirklich

FraßspurenEs gibt ihn wirklich, den Bücherwurm! Neulich im Stadtarchiv haben wir ihn gesehen. Nein, halt, wir haben nicht ihn gesehen, sondern seine Fraßspuren. Unter den vielen Bücherschädlingen (wie jetzt in der „Zeit“ stand sind die Papierfischchen/Silberfischchen auf dem Vorherrschaftskreuzzug) ist er doch recht bekannt, da er nicht nur Papier und Holz, sondern auch Mehlprodukte aller Art, auch Kräuter, Kaffee, Tees, Kakao, Schokolade, Hülsenfrüchte, getrocknete Pilze und Gewürze befällt.
Bücherwurm = Brotkäfer = Stegobium paniceum
angefressenInteressant ist, dass nur die Larven Holz, Nahrungsmittel und Bücher fressen. Die ausgewachsenen Käfer nehmen keine Nahrung mehr auf und sterben nach der Fortpflanzung ab.
Die Larven sind nach dem Schlüpfen aus den Eiern nur etwa 0,5 mm groß, weiß mit braunem Kopf und einer hellen Behaarung. Sie werden im Endstadium vor dem Verpuppen bis etwa 5 mm lang. Die Weibchen des Brotkäfers legen bis zu 100 Eier in Ritzen, Nischen, Fugen oder sonstigen dunklen Ecken in der Nähe von potentieller Nahrung ab. Aus den Eiern entwickeln sich in etwa 2 Wochen die ersten Larven, die Aufgrund ihrer Größe in so ziemlich jede Tüte oder Verpackung eindringen können, die nicht fest verschlossen ist. 100 Eier! In unzugänglichen Ritzen! Es tröstet mich kaum, dass man das Mehl trotzdem verwenden kann (und dies auch zu allen Zeiten hat) und keinerlei Gesundheitsgefahr von den Larven ausgehe. Allein der Gedanke ist schon bäh!Iihh! Örks!

abgefressen II

Da fällt mir ein, was man in Amerika festgestellt hat, als man Haushalte und Häuser genau unter die Lupe genommen hat: Wir leben mit ganz, ganz vielen Tieren unter einem Dach, unter einer Decke! Da ist nur gut, dass ich ohne Brille das Kleingedruckte und Kleinlebende nicht mehr so gut sehen kann!

Jetzt tschüss, ich geh duschen, es krabbelt überall!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke, Sammelsurium abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s