Montagsgedanken #77

Die Frage ist nicht: Was ziehe ich an?
Die Frage ist: Wie komme ich da rein?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sprüche abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Montagsgedanken #77

  1. Feuerstein schreibt:

    Was zieh ich an, wie komm ich rein
    wieso klemmt jetzt das Hosenbein?
    Verärgert muß ich erstmal schnaufen
    ist mir die Hose eingelaufen?
    Es war schon eine Größe mehr
    nun setzt sich auch der Bauch zur Wehr
    Wie kann dass sein, bei diesem Dress
    beim Anziehn gab es niemals Stress
    Ich glaube fast zu guter Letzt
    da hat mir wer den Knopf versetzt
    Ich ziehe ein, mach mich ganz schlank
    und mit dem Körper kräftig wank
    Zum Hohn dann gleich als Panorama
    ich seh im Spiegel dieses Drama
    Jetzt geht sie zu, ich sag na bitte
    und mache ein paar kleine Schritte
    Es zwackt, ich kann mich kaum bewegen
    muß mir was gründlich überlegen
    krieg kaum noch Luft ist wohl gescheiter
    ich mach die Büx ein bißchen weiter
    Geh in die Knie und wippe leicht
    und hoffe sehr es diesmal reicht
    Doch Stoff gibt nach, ich hör es knacken
    zu mächtig wohl die Hinterbacken
    und auch der Knopf löst sich vom Bund
    will nicht mehr halten die paar Pfund
    jetzt nur nicht heulen oder flennen
    ganz nüchtern das Problem benennen
    Da läßt sich nur noch eines machen
    ich brauche viele neue Sachen
    und rufe laut und ziemlich kühn
    ‚Mein Schatz, ich hab nichts anzuziehn!‘

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s