Garten – Inspektion

Den ersten wirklichen Vorfrühlingstag verbrachten wir draußen mit diversen überfälligen Gartenarbeiten: Weihnachtsdeko wegräumen, Ostereier aufhängen, Wiese abrechen, Obstbäume beschneiden, Wäsche an frischer Luft trocknen lassen, Tannenzweige von den Beeten entfernen, Rosen beschneiden und natürlich angrillen. Nach dem Inspektionsgang über die „Ländereien“ wusste ich zunächst nicht, wo anfangen, wie jedes Jahr. Und wie Jedes Jahr: hier ein bisschen, dort ein bisschen. Gut, dass wir etwas geschafft haben. Und gut, das wir nachmittags aufhörten und das Kulturprogramm begann. Denn heute tut mir alles weh. Und sonntags wird ja sowieso nicht draußen gearbeitet. Nur spazieren gegangen. Unser Eierbaum ist wieder beliebtes Fotomotiv und besonders die kleinen Kinder werden vorbeigeführt und sind lautstark begeistert.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Garten abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s