Schlagwort-Archive: Merkwürdigkeiten

Mittelmeerisch

Einige Male waren wir schon griechisch Essen, zuletzt am zweiten Weihnachtstag, keine Gans und auch kein Wild, sondern griechisch. Ist ja nicht verwunderlich, wenn man zum Griechen geht. Verwundert hat mich bereits vor Monaten das Schild an der Straße, meine … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Schilder | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wie fängt man einen Weihnachtsmann?

Um dieses Problem bewältigen zu können, geben wir hier einige Lösungsvorschläge: Die geometrische Methode: Man stelle einen zylindrischen Käfig im Wald auf eine schneebedeckte Lichtung: Fall 1: Der Weihnachtsmann ist innerhalb des Käfigs. Dieser Fall ist trivial. Fall 2: Der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Fundstücke, Sammelsurium, Witze | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schülermund

In der zehnten Klasse frage ich nach, wer einen Adventskalender habe. „Ich habe einen ganz tollen Werkzeugadventskalender!“ – “ Ah, einen von Amoreli.“ – „Nein, da ist jeden Tag ein anderes Werkzeug drin!“  – „Amoreli!“  Torsten, lang und breit gewachsen,  … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Sammelsurium, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Korrektur von Ebbe und Flut

Mit den Fünftklässlern sprach ich in Geografie ausführlich über die Gezeiten, sie lasen etwas darüber und schauten sich auch viele Bilder Grafiken an. Sie konnten auch immer die richtigen Begriffe nennen. Mein Fehler, mit einer schriftlichen Leistungskontrolle das Thema abschließen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Seglerlatein: Klarschiff

Alle naselang müssen wir unser Schiffchen in Ordnung bringen, beziehungsweise das solche in solches. Denn es ist wirklich erstaunlich, wie schnell man nicht mehr das findet, was man gerade sucht oder dringend braucht. Ich zeige euch mal, was „Klarschiff“ wirklich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einen Sommer segeln, Reisen, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Korrekturfreuden oder Mimimimi

Niederschwellig und kleinschrittig beschäftigten wir uns stundenlang mit der Dreifelderwirtschaft, an die Erfahrungswelt der Siebtklässler, auf dem Dorf lebend, anknüpfend. Eine Frage in der Leistungskontrolle wurde sehr kreativ beantwortet: Warum bestellte der Bauer nicht das gesamte Land?  das das Feld … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

japanisch kryptisch

Unser Schiff war ja schweizerisch mit einem Hang zum Japanischen. Der Name bedeutet „Sonne“, das wissen wir inzwischen. (Wahrscheinlich war deshalb eine II dahinter, wir entfernten jedoch die Zahl mit einem Föhn.)  Im Klodeckel befindet sich eine japanische Bedienungsanleitung, für … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einen Sommer segeln, Schilder, Segeln | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen