Schlagwort-Archive: Segeln

Love my fender

Immer wieder versuchte ich, diesen einen besonders schmierigen, verdreckten Fender zu säubern. Denn die Stellen am Bootsrumpf, wo wir ihn aufhängten, sahen dann auch schmierig aus. Also schrubben, mit diversen Mittelchen und viel, viel Zeit. Die hat man ja, wenn … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter kreativ, Musik, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Stadtflaniergang Lissabon

Mehrmals sind wir in diese Stadt hineingefahren, mit dem Boot, sie von Wasser aus zu betrachten und mit dem Zug, vom Liegeplatz aus. Da es sehr warm war, genossen wir die Bier – Pausen besonders, mit Sicht auf den Fluss … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausflüge, Einen Sommer segeln, Fundstücke, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Rennen beginnt.

Aufregend, es geht los. Die heutige Strecke, Leg 1, sind wir auch schon gesegelt, über Wochen: von Alicante nach Lissabon, 1450 sm segeln die Teams (über Madeira), die Straße von Gibraltar und diverse Caps sorgen für interessante Verhältnisse. 7 Teams … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter aktuelles, Einen Sommer segeln, Segeln | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Logbuchauszüge Spanien/Portugal 2017

25.6. Caleta de Velez – Benaladema, 27,5 sm, wir sind zu dritt, sehr wenig Wind, Hafengebühr:28,21 26.6. Benaladema – Estepona, 48,5 sm 28.6. Estepona – La Linea, 76 sm; gerefft, ausgerefft, gerefft; viele Frachter; erst zur Anmeldung, dann kriegt man … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einen Sommer segeln, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Logbuchauszüge Spanien 2017

10.4.  Club Nautico Oliva – Club Nautico Denia    16 sm  erste Fahrt auf unserer Bavaria, O 4-5, sie segelt! 11.4.  Denia – Marina Greenwich, 45,5 sm , teure Marina  (53,20) mit miesen Sanitäranlagen, aber auf Nullmeridian! 12.4. Greenwich – … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Segeln | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Delfintag

Der Nebel wurde immer dichter, wir hielten zu zweit Ausschau, nach allen Seiten. Die meisten Fischerboote senden keine AIS-Signale, und sowieso fahren sie kreuz und quer. Auch die Fischerstäbchen waren erst in einem Abstand von 10 Metern zu sehen. Obwohl … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einen Sommer segeln, Reisen, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein einziges Affentheater

 Viele wissen vom einzigartigen Affenfelsen Europas. Klar wollten wir auch auf den Felsen, nachdem wir ihn vom Wasser aus fast umrundet hatten und er nun zum Greifen nahe in der Sonne leuchtete. Von der Marina in La Linea aus muss … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausflüge, Einen Sommer segeln, Schilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen