Schlagwort-Archive: Sommer

Jetzt schreib doch mal was!

Gerade haben wir gutes, schnelles Netz – also sollte ich hier mal was schreiben. Unter Deck ist es auch noch nicht so warm wie in der direkten Sonne, dabei haben wir noch Vormittag. Wer weiß, ob wir uns den Ort … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einen Sommer segeln, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Vamos

Nun, in zwei Stunden fahren wir los und wir sind schon fast fertig. Die kleinen Koffer sind jedoch noch leer. Nanu? Was vergessen? Also noch dies und das hineingeworfen. So richtig Freude ist noch nicht aufgekommen, dafür waren die letzten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einen Sommer segeln, Reisen, Segeln | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gartenkunst

Ist es nicht erstaunlich, wie üppig die Blütenpracht dieses Jahr uns verwöhnt?! Wie in einem Wettbewerb verblüht der Holler, leuchtet der Mohn, überborden die Rosen, glänzen die Kirschen und der Jasmin kann sich unter der Blütenlast kaum halten. Und wie … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Garten, Katzen, kreativ | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der 8. Tag – unterwegs

Wir sind unterwegs, seit dem frühen Morgen, und wir sind etwas aufgekratzt, da wir ja durch die Straße von Gibraltar fahren. Habe ich ja schon berichtet. Wir motoren gegen den Strom, der Wind macht eine Pause. Der südlichste Punkt unserer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einen Sommer segeln, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der 15. Tag, ein Sonntag

Wir fahren zum Sonnenaufgang los, es ist 6.30 Uhr. Jetzt sind wir zu zweit, und dies ist den ganzen Tag seltsam. Vor einer Stunde hat der Skipper KleinF zum Zug gebracht, der Bruder ist schon gestern Mittag wieder los. Sie … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einen Sommer segeln, Reisen, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die vierte Woche

Wir liegen fest. Weiter nach Norden geht es nicht, Wind und Welle machen es uns unmöglich. Es gibt schlimmerer Orte, um die Tage zu verbringen. Lissabon ist nicht weit, 30 Minuten mit dem Zug, auch der Bahnhof ist in der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einen Sommer segeln, Reisen, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn Mutti früh zur Arbeit fährt #17

Eine Freude, über Land zu fahren! Ausblicke, Weitblicke, Lichtblicke, Herbststimmung im gefühlten Hochsommer. Die Schatten sind schon ganz schön lang, aber immerhin gibt es noch Schatten, weil die Sonne noch am Himmel ist. Die Temperaturen am frühen Morgen sehr angenehm, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Sammelsurium | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen